fbpx
1.866.938.7245 info@acprail.com
1.866.938.7245 info@acprail.com
COVID-19-Update

FAQ

Wie weit im Voraus kann ich meinen Pass kaufen?

Die Vorverkaufszeit variiert je nach gewähltem Pass. BritRail-Pässe und JR East-Pässe können bis zu 180 Tage vor dem ersten Gültigkeitstag Ihres Passes gekauft werden. Eurail-Pässe können bis zu 11 Monate vor dem ersten Gültigkeitstag Ihres Passes gekauft werden. Weitere Produkte finden Sie in den jeweiligen Produktinformationsregistern.

Muss ich vor meiner Abreise einen Fahrausweis kaufen?

Ja, die meisten von ACP Rail angebotenen Pässe sind nur für ausländische Passinhaber erhältlich und stehen daher bei Ihrer Ankunft nicht sofort zur Verfügung.
Beispielsweise:

BritRail-Pässe müssen vor Ihrer Ankunft in Großbritannien gekauft werden und sind nur für Personen verfügbar, die nicht in Großbritannien wohnen, es sei denn, Sie teilen sich einen BritRail-Gästepass.

Eine limitierte Auswahl an Eurail-Pässen ist in Europa erhältlich und die Preise sind oft 20% höher als im Online-Shop. Wir empfehlen Ihnen dringend, vor Ihrer Ankunft in Europa Ihren Eurail-Pass zu kaufen.

Was ist der Unterschied zwischen einem konsekutiven Pass und einem Flexipass?

Ein FlexiPass ist am besten für Reisen an den Tagen Ihrer Wahl innerhalb der Gültigkeitsdauer. Ein aufeinanderfolgender Pass eignet sich am besten für Reisen an aufeinander folgenden Tagen. Eine gute Faustregel bei der Auswahl des besten Passes für Ihre Reisepläne ist:

Ein Konsekutivpass ist ideal für Reisende, deren Zeit eingeschränkt ist und die sich "in Bewegung" befinden.

Ein Flexi Pass ist ideal für Reisende, die mehrere Tage oder mehr an einem Ort verweilen möchten.

Wie hoch ist das anrechenbare Alter für Kinder-, Jugend- und Seniorenrabatte?

(Weitere Produkte finden Sie auf den jeweiligen Produktinformationsseiten.)

Kinder:
- Mit dem BritRail-Familienrabatt fährt ein Kind im Alter zwischen 5 und 15 kostenlos mit, wenn es ausgewählte Inhaber eines Erwachsenen- oder Senior-BritRail-Passes auf ausgewählten Pässen begleitet. Zusätzliche Kinder erhalten bis zu 50% Ermäßigung auf den regulären Erwachsenentarif. Kinder unter 5 Jahren reisen kostenlos.
- Mit Eurail- oder Interrail-Pässen erhalten Kinder zwischen 4 und 11 einen Rabatt von 50% auf den Erwachsenentarif. Einzelheiten zum Pass finden Sie in der jeweiligen Produktinformation. Kinder unter 4 reisen kostenlos.
- Für den Japan Rail East Pass zahlen Kinder 6-11 bis zur Hälfte des Erwachsenentarifs.

Jugend:
- Mit dem BritRail-Jugendrabatt erhalten Jugendliche zwischen 16 und 25 (einschließlich) bis zu 20% Rabatt auf den regulären Erwachsenentarif für ausgewählte Pässe
- Eurail und Interrail Youth Passes bieten einen Rabatt für Reisende, die am ersten Reisetag 27 oder jünger sind, in der Regel nur in der zweiten Klasse.
- Für den Japan Rail East Pass für Jugendliche erhalten 12-25 bis zu 20% Ermäßigung auf den Erwachsenentarif.

Senior:
- Mit dem BritRail Senior Discount erhalten Senioren ab 60 Jahren bis zu 15% Ermäßigung auf den regulären Erwachsenentarif in der ersten Klasse auf ausgewählten Pässen.
- Eurail-Seniorenpässe können von Reisenden verwendet werden, die am ersten Reisetag mindestens 60 Jahre alt sind. Bitte beachten Sie, dass eine sehr begrenzte Anzahl von Eurail-Pässen einen Seniorenrabatt bietet.

In welchen Fällen sind die Sitzplatzreservierungen ratsam?

Ein Pass garantiert keinen Sitzplatz, daher ist es ratsam, einen Sitzplatz zu reservieren, insbesondere wenn Sie zu Stoßzeiten, in den Ferien, in Fernverkehrszügen oder in engen Zeitplänen reisen möchten. Sitzplatzreservierungen und Zuschläge sind insbesondere für Hochgeschwindigkeits- und Nachtzüge erforderlich. Sie unterscheiden sich je nach Land, Zug, Strecke und Abfahrtsdatum.

- Sitzplatzreservierungen sind in einigen Zügen in Europa optional, für Hochgeschwindigkeitszüge und Nachtzüge jedoch obligatorisch. In einigen Zügen ist die Anzahl der Sitzplätze für Passinhaber möglicherweise begrenzt. Es wird dringend empfohlen, im Voraus zu reservieren.

- Sitzplatzreservierungen für BritRail sind selten obligatorisch, für stark befahrene Züge jedoch ratsam. Reservierungsgebühren garantieren Platz für einen bestimmten Service, jedoch nicht immer für eine bestimmte Sitzplatzzuweisung. Wenn Sie einen BritRail-Pass oder ein Point-to-Point-Ticket besitzen, können Sie Sitzplatzreservierungen pro Person und Zug gegen eine geringe Gebühr vornehmen.

- Für die meisten japanischen Züge können Sitzplätze ohne Aufpreis reserviert werden. Wenn ein Fahrgast in einen Zug ohne Sitzplatzreservierung einsteigt oder der reservierte Sitzbereich des Zuges voll ist, muss der Fahrgast im nicht reservierten Sitzbereich reisen. Wenn Sie in Zügen reisen, in denen eine Sitzplatzreservierung erforderlich ist, z. B. Tohoku Shinkansen Hayate, Akita Shinkansen Komachi und Narita Express, darf der Passagier nicht ohne Sitzplatzreservierung einsteigen.

Wie mache ich Platzreservierungen?

Wählen Sie Tickets und Reservierungen und "Jetzt reservieren". Bitte beachten Sie, dass das Bestehen eines Passes keinen Sitzplatz garantiert, daher können Passinhaber auch Sitzplatzreservierungen vornehmen. Beim Kauf von Zugtickets kann eine Sitzplatzreservierung im Preis enthalten sein, ansonsten muss eine Sitzplatzreservierung separat gebucht werden.

Was sind die Vorteile von First Class Sitzen?

First Class hat größere Sitze, Panoramafenster, mehr Platz für Sie und Ihr Gepäck und ist normalerweise weniger überfüllt. Auf vielen Routen bietet die First Class Extras wie kostenlosen Tee und Kaffee. Einige Routen bieten sogar kostenlose Snacks und Zeitungen. Bestimmte Langstrecken haben einen Tisch oder ein Buffet.

Sie können sich auf alle Hauptrouten mit Unterkünften der First Class verlassen, beachten Sie jedoch, dass einige ländliche Routen nur Unterkünfte der Standardklasse bieten. First Class Pass Preise spiegeln die Tatsache wider, dass nicht alle Züge First Class haben.

Wie mache ich eine Buchung für eine große Gruppe von 10 oder mehr?

Bitte wenden Sie sich mit Ihrer Anfrage an groups@acprail.com.

Wie hoch sind die Versandkosten?

Versandkosten und Lieferzeit sind abhängig von Ihrem Wohnsitzland.

Wie validiere ich meinen Rail Pass?

Um einen Bahnpass zu validieren, legen Sie ihn zusammen mit Ihrem Pass dem Bahnbeamten am Abfahrtsbahnhof vor. Zu diesem Zeitpunkt werden der erste und der letzte Gültigkeitstag des Passes sowie die Passnummer eingegeben und der Passagier muss den Pass unterzeichnen. Unter keinen Umständen darf der Karteninhaber seinen eigenen Ausweis bestätigen. Im Falle eines Flexi Pass muss der Passagier das Datum der Reise jeden Tag eingeben, bevor er den ersten Zug des Tages besteigt.

Wie wird ein Reisetag berechnet?

Ein Reisetag ist ein 24hr-Zeitraum von Mitternacht bis Mitternacht. Während dieser Zeit können Sie in beliebig vielen Zügen reisen.

Kann ich mein Haustier mit in den Zug nehmen?

Oft sind kleinere Haustiere an Bord erlaubt, solange sie keinen Passagiersitzplatz einnehmen. Die Regeln sind jedoch je nach Land und Zug unterschiedlich. In einigen Fällen können Kosten entstehen, und in anderen Zügen ist das Einsteigen von Haustieren möglicherweise nicht gestattet.

Kann ich ein Fahrrad mit in den Zug nehmen?

Jedes Land und jede Eisenbahngesellschaft hat spezifische Richtlinien für den Transport von Fahrrädern in Zügen. Manchmal können Fahrräder kostenlos befördert werden, zu anderen Zeiten muss ein Aufpreis bezahlt werden und manchmal verfügt der Zug möglicherweise nicht über den erforderlichen Platz für den Transport von Fahrrädern.

Wo finde ich Fahrpläne?

Um die Zugzeiten zu finden, die für Ihre Reise am besten geeignet sind, starten Sie den Buchungsvorgang für ein Punkt-zu-Punkt-Ticket, indem Sie den entsprechenden Abfahrtsbahnhof sowie das Datum und die bevorzugte Uhrzeit auswählen. Die Ergebnisse werden an Ihre Anfrage angepasst.

Ist das Reisen mit der Bahn behindertengerecht?

Alle Eisenbahnunternehmen verfügen über Einrichtungen für Fahrgäste, die Unterstützung benötigen. Beispiele sind spezielle Abteile für Rollstuhlfahrer, Aufzüge oder mobile Rampen für den Zugang zum Zug, das Einsteigen von Hilfspersonal oder behindertengerechte Toiletten. Ein Passagier, der Hilfe benötigt, wird gebeten, sich mindestens einen Tag vor seiner Reise an den entsprechenden Bahnhof oder das Zugunternehmen zu wenden.

Was kann in Bezug auf die Gepäckeinrichtungen an Bord der Züge erwartet werden?

Zugwagons haben an Bord Überkopfgepäckträger, Platz zwischen den Sitzen und einen Stauraum im Eingangsbereich für größere Gegenstände. Alle Hauptbahnhöfe verfügen über Gepäckwagen und günstige, sichere Gepäckmöglichkeiten. Gewöhnlich gibt es keine Gewichtsbeschränkungen für Gepäck, außer in Hochgeschwindigkeitszügen wie Eurostar, Thalys und TGV, wo jeder Passagier 2 große Gepäckstücke und ein Handgepäckstück mitnehmen kann.

Was ist der Eisenbahnsicherungsplan?

Der Safeguit Plan schützt Pass- oder Ticketbesitzer vor Diebstahl oder versehentlichem Verlust des Passes oder Tickets. Bitte wende dich an die Rail Pass Safeguard Plan für eine vollständige Liste der Bedingungen und Ausschlüsse.

Wie reiche ich eine Anfrage ein, um eine Erstattung über den Rail Pass und den Ticket Safeguard Plan zu erhalten, wenn Verlust oder Diebstahl vorliegt?

Pass- / Ticketbesitzer müssen innerhalb von vierundzwanzig (24) Stunden nach dem Verlust eine polizeiliche Anzeige einreichen und eine Kopie mit der Forderung einreichen.

Inhaber eines Passes / Tickets müssen innerhalb von 30-Tagen nach ihrer Rückkehr bei ACP Rail International eine Reklamation einreichen. Die Reklamation muss einen notariell beglaubigten schriftlichen Bericht mit der Angabe enthalten, die den Namen des Inhabers, das Datum der Validierung, eine Kopie des Polizeiberichts und Flugtickets (Reiseziel nach Hause) enthält.

Alle Originalbelege, die die bezahlten Beträge für den von ACP Rail International oder einem autorisierten Reisebüro ausgestellten Bahnpass oder Ticket enthalten, einschließlich Ersatzpass / Zugticket, müssen eingereicht werden, um den Anspruch zu bestätigen.
Eine vollständige Liste der Bedingungen und Ausschlüsse finden Sie in der Rail Pass Safeguard Plan Ticket Wallet